Sylvester Stallone

Compleanno:
07/06/1946
Luogo di nascita:
New York City, New York, USA:
Biografia:
Sylvester Stallone ist ein Action-Star, der seine Karriere mit dem Porno Party at Kitty and Stud’s startete und dem mit dem Boxerfilm Rocky sechs Jahre später der weltweite Durchbruch gelang. Die ideologisch fragwürdigen Rambo -Filme wurden ebenfalls Erfolge. 2006 feierte Sylvester Stallone sein großes Comeback als Rocky im hochgelobten sechsten Teil Rocky Balboa. 2008 kehrte er mit John Rambo auch in seiner Rolle als Rambo zurück. Sylvester Stallone hatte seinen ersten Filmauftritt in dem Softcore-Porno Randy des Sylvester Stallone im Jahr 1970, welcher später als Italian Stallion wieder aufgelegt wurde. In Spielfilmen begann er zunächst mit kleinen Rollen in Filmen von Woody Allen (Bananas) und Dick Richards (Fahr zur Hölle, Liebling). Eine größere Rolle übernahm er in The Lords of Flatbush (1974). Seinen internationalen Durchbruch feierte Sylvester Stallone mit seiner Hauptrolle im Überraschungshit Rocky von 1976. Das Drehbuch schrieb er selbst in nur drei Tagen, nachdem er durch den Box-Kampf zwischen Chuck Weppner und Muhammad Ali dazu inspiriert worden war. Er verkaufte das Skript unter der Bedingung, dass er selbst die Hauptrolle spielen dürfte. Der Film wurde mit einem Budget von 1,1 Millionen Dollar gedreht und später für insgesamt für zehn Oscars nominiert und gewann in den Kategorien Bester Film, Beste Regie und Bester Schnitt. Die Fortsetzung Rocky II, für welche Sylvester Stallone selbst das Drehbuch schrieb und Regie führte, wurde ebenfalls ein kommerzieller Erfolg. Die mehrfachen Fortsetzungen von Rocky waren zwar weit weniger anspruchsvoll, brachten aber durch die gesamten 80ger Jahre eine große Anhängerschaft. Eine andere Serie, mit der Sylvester Stallone große Erfolge feierte ist die Geschichte um Vietnamveteran John Rambo, die mit Rambo (First Blood) begann. Dort setzte sich Stallone kritisch mit den Ergebnissen des Vietnamkriegs auseinander und wurde dafür von Kritikern wie von Publikum gelobt. Die weiteren Filme Rambo II – Der Auftrag, Rambo III waren erfolgreich, aber weit weniger durchdacht. Auch der Erfolg der Rocky-Serie hielt an und resultierte in mehr Regie- und Drehbucharbeit durch Sylvester Stallone in Rocky III – Das Auge des Tigers und Rocky IV – Der Kampf des Jahrhunderts. In den 90ger Jahren begann Sylvester Stallones Stern zu sinken und seine Karriere zeigt eine durchwachsene Bilanz. Die Komödien Oscar – Vom Regen in die Traufe und Stop! Oder meine Mami schießt! floppten und wurden von Kritikern verrissen. Im Jahr 1993 hatte Sylvester Stallone ein Comeback mit den Action-Thriller Cliffhanger – Nur die Starken überleben und der futuristischen Action-Komödie Demolition Man, gefolgt von The Specialist, einem weiteren Hit im Jahr 1994. Die späteren Rollen als Comic-Held Judge Dredd und als Killer in Assassins – Die Killer an der Seite von Antonio Banderas und Julianne Moore im Jahr 1995, sowie im Film Daylight waren weniger erfolgreich. Dagegen überzeugte Sylvester Stallone in Cop Land neben Robert De Niro, Harvey Keitel und Ray Liotta mit einer darstellerischen Leistung, die Kritiker und Publikum überraschte.

Escape Plan 3: Devil's Station (2019)
Ray Breslin
Backtrace (2018)
Sykes
Creed II (2018)
Robert "Rocky" Balboa, Sr.
Escape Plan 2: Hades (2018)
Ray Breslin
Animal Crackers (2017)
Bullet-Man (voice)
Blockbusters 80, la folle décennie d'Hollywood (2017)
Himself
40 Years of Rocky: The Birth of a Classic (2017)
Himself
Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017)
Stakar Ogord
John G. Avildsen: King of the Underdogs (2017)
Ratchet & Clank (2016)
Victor Von Ion (voice)
Hollywood Rivals - Sylvester Stallone Vs Arnold Schwarzenegger (2016)
Himself
Journey to the Oscars (2016)
Himself
Creed (2015)
Rocky Balboa
From Rocky to Creed: The Legacy Continues (2015)
Himself
Lennon or McCartney (2014)
Himself (archive footage)
The Making of The Expendables 3 (2014)
Himself
The Go-Go Boys: The Inside Story of Cannon Films (2014)
Himself
The Expendables 3 (2014)
Barney Ross
Reach Me (2014)
Gerald
Grudge Match (2013)
Henry 'Razor' Sharp
Escape Plan (2013)
Ray Breslin
Supermensch: The Legend of Shep Gordon (2013)
Himself
Milius (2013)
Himself
Bullet to the Head (2013)
James Bonomo
Gods of War: Assembling Earth's Mightiest Anti-Heroes (2012)
Himself
The Expendables 2 (2012)
Barney Ross
The Rocky Saga: Going the Distance (2011)
as himself
The Real Rocky (2011)
Himself
Zookeeper (2011)
Lion (voice)
From the Ashes: Post-Production and Release of 'The Expendables' (2010)
Inferno: The Making of 'The Expendables' (2010)
Himself
The Expendables (2010)
Barney Ross
कमबख़्त इश्क़ (2009)
Himself
Amerika Idol (2009)
Himself
Bigger Stronger Faster* (2008)
Himself
Rambo (2008)
John Rambo
Vanity Fair: Killers Kill, Dead Men Die (2007)
The Trainer
Rocky Balboa (2006)
Rocky Balboa
Spy Kids 3-D: Game Over (2003)
Toymaker
Shade (2003)
Dean 'The Dean' Stevens
Taxi 3 (2003)
Passenger to Airport (uncredited)
Iron and Beyond (2002)
Himself - Actor & Director
Avenging Angelo (2002)
Frankie Delano
Ultimate Fights from the Movies (2002)
John J. Rambo (archive footage)
D-Tox (2002)
Jake Malloy
Raw Iron: The Making of 'Pumping Iron' (2002)
Himself
Driven (2001)
Joe Tanto
Get Carter (2000)
Jack Carter
Antz (1998)
Weaver (voice)
成龍的傳奇 (1998)
Himself
An Alan Smithee Film: Burn, Hollywood, Burn (1998)
Sylvester Stallone
Cop Land (1997)
Sheriff Freddy Heflin
The Good Life (1997)
Boss
Daylight (1996)
Kit Latura
A Family Thing (1996)
Rocky Balboa (uncredited)
Assassins (1995)
Robert Rath
Stallone's Law: The Making of 'Judge Dredd' (1995)
Himself
Judge Dredd (1995)
Judge Joseph Dredd
Your Studio and You (1995)
Himself
The Specialist (1994)
Ray Quick
Demolition Man (1993)
John Spartan
Cliffhanger (1993)
Gabe Walker
Stop! Or My Mom Will Shoot (1992)
Sgt. Joe Bomowski
Two Rooms: A Tribute to Elton John & Bernie Taupin (1991)
Guest
Oscar (1991)
Angelo 'Snaps' Provolone
Rocky V (1990)
Rocky Balboa
Gremlins 2: The New Batch (1990)
John J. Rambo (uncredited)
Tango & Cash (1989)
Raymond 'Ray' Tango
Lock Up (1989)
Frank Leone
Rambo III (1988)
Rambo
Over the Top (1987)
Lincoln Hawk
Cobra (1986)
Lieutenant Marion 'Cobra' Cobretti
Rocky IV (1985)
Rocky Balboa
Rambo: First Blood Part II (1985)
John J. Rambo
Rhinestone (1984)
Nick Martinelli
Staying Alive (1983)
Man on Street (uncredited)
First Blood (1982)
John J. Rambo
Rocky III (1982)
Rocky Balboa
Escape to Victory (1981)
Captain Robert Hatch
Nighthawks (1981)
Det. Sgt. Deke DaSilva
Rocky II (1979)
Rocky Balboa
Paradise Alley (1978)
Cosmo Carboni
F.I.S.T. (1978)
Johnny Kovak
Rocky (1976)
Rocky Balboa
Cannonball (1976)
Mafioso
Farewell, My Lovely (1975)
Kelly genannt Jonnie
Mandingo (1975)
Villager (uncredited)
Death Race 2000 (1975)
Machine Gun Joe Viterbo
Capone (1975)
Frank Nitti
The Prisoner of Second Avenue (1975)
Youth in park
The Lords of Flatbush (1974)
Stanley Rosiello
What's Up, Doc? (1972)
Hotel Guest (uncredited)
Klute (1971)
Club Patron (uncredited)
Bananas (1971)
Subway Thug #1 (uncredited)
No Place to Hide (1970)
Jerry Savage
The Sidelong Glances of a Pigeon Kicker (1970)
Party Guest (uncredited)
Lovers and Other Strangers (1970)
Groomsman (uncredited)
The Party at Kitty and Stud's (1970)
Stud
M*A*S*H (1970)
Soldier (uncredited)
Downhill Racer (1969)
Restaurant Customer (uncredited)
The Square Root (1969)
Scarpa
Gregory Scarpa
Idol's Eye
Tony Accardo
Tough as They Come
Craig Buck
Rambo 5: Last Blood
John Rambo